Cookie-Hinweis

Die Website verwendet Cookies und andere Technologien zur automatischen Datenspeicherung für Statistik-, Service- und Werbezwecke. Wenn Sie unsere Websites nutzen, ohne die Browsereinstellungen zu ändern, werden sie im Speicher des Geräts gespeichert. Weitere Informationen zum Verwalten von Cookies finden Sie in der Datenschutzrichtlinie.

Cookie-Hinweis

Kundenstimmen

Dec,22
10 czytania

Papier, Malbretter oder Leinwände?

Hobbymaler und Profis können verschiedene Arten von Malgründen für ihre Bilder verwenden. Für welche von ihnen sollte sich man aber entscheiden - für Papierbögen, feste Malbretter oder vielleicht für eine der professionellen Leinwände?

Papier und Malbretter

Sie stellen eine halbprofessionelle Lösung dar, die vor allem für Hobbymaler gedacht ist. Die Malbretter bieten viele Möglichkeiten - sie eignen sich gut sowohl für Öl- als auch für Acryl- oder Temperafarben. Meistens bestehen sie aus MDF-Platten, die mit grundierter Leinwand bespannt sind. Solche Produkte empfehlen wir insbesondere für Schüler und Studenten, wenn Sie also nach einem Malgrund suchen, um Ihre Fähigkeiten zu üben, werden die Malbretter eine perfekte Wahl für Sie. Sie sind steif sowie leicht und biegen sich beim Arbeiten nicht. Sollten Sie sich hingegen für Papier entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie einen Bogen auswählen, der für die von Ihnen verwendete Farbe geeignet ist. Je höher das Papiergewicht, desto besser - der Untergrund wird bessere Saugfähigkeit aufweisen und lasst Ihnen daher unerwünschte Wellen und Verformungen vermeiden.

Leinwände aus Baumwolle und Leinen

Eine große Auswahl erwartet die Kunden, die sich für klassische bespannte Keilrahmen entschieden haben, bei denen die Leinwand auf Webstühle verschiedener Größen und Stärken aufgezogen wird. Im Sortiment unseres Online-Shops können Sie mehrere Arten dieser Produkte finden. Als Basisvariante für Künstler gelten bespannte Keilrahmen ART, die aus einer Baumwoll-Leinwand und Kiefer-Webstühlen gefertigt werden. Für Hobbymaler und Studenten haben wir hingegen die bespannte Keilrahmen EKO vorbereitet, bei denen die hohe Qualität der Materialien mit einem günstigen Preis und mehreren auswählbaren Formaten von Leinwänden Hand in Hand geht.

Wer auf der Suche nach professionellen Leinwänden ist, dem empfehlen wir Leinen-Varianten - diese finden Sie in den Kategorien Bespannte Keilrahmen, Reinleinen PROFI und Bespannte Keilrahmen, Reinleinen ART. Leinen ist ein dickes, robustes und strapazierfähiges Material, das einen sehr hohen Arbeitskomfort den Künstlern gewährleistet.

Leinwände auf soliden Webstühlen

Beim Kauf ist es von großer Bedeutung, nicht nur das Material der Leinwand zu berücksichtigen, sondern auch auf die Stärke des Webstuhls - diese kann insbesondere bei großformatigen Leinwänden entscheidend für die Stabilität und erforderlichen Arbeitskomfort sein.

Bei den Linien bespannte Keilrahmen PROFI sowie bespannte Keilrahmen, Reinleinen PROFI beträgt die Stärke des Webstuhls 20 x 45 mm. Diese Modelle gehören zu den stärksten in unserem Angebot. Auch die 3D-Variante (Bespannter Keilrahmen ART 3D) ist eine interessante Wahl. Sie ist mit einer dicken Leiste ausgestattet, wodurch auch die Seiten der Leinwand bemalt werden können und schließlich ein dreidimensionaler Effekt sich erzielen lässt.

Komentarze
Zaloguj się aby dodać komentarz