Cookie-Hinweis

Die Website verwendet Cookies und andere Technologien zur automatischen Datenspeicherung für Statistik-, Service- und Werbezwecke. Wenn Sie unsere Websites nutzen, ohne die Browsereinstellungen zu ändern, werden sie im Speicher des Geräts gespeichert. Weitere Informationen zum Verwalten von Cookies finden Sie in der Datenschutzrichtlinie.

Cookie-Hinweis

Kundenstimmen

Dec,29
10 czytania

Vorbereitung des bespannten Keilrahmens mit Leinwand für Malerei - worauf sollte man dabei achten?

Diese sind nicht nur ein Träger für Farben, sondern auch ein integraler Bestandteil des Kunstwerks. Die angemessene Vorbereitung des bespannten Keilrahmens mit Leinwand ist genauso wichtig wie die künstlerische Begabung oder die Qualität der verwendeten Farben. Daher haben wir zu diesem Thema nützliche Ratschläge sowohl für Hobbykünstler als auch für Profis gesammelt.

Auswahl der Leinwand - warum lohnt es sich bespannte Keilrahmen aus Reinleinen zu kaufen?

Die Beschaffung des richtigen Untergrunds für die Malerei ist der erste und entscheidende Schritt bei den Vorbereitungen. Leinenleinwände, darunter bespannte Keilrahmen Reinleinen PROFI und ART, obwohl etwas teurer als Baumwollleinwände, bieten eine Reihe von Vorteilen, die die Qualität und Langlebigkeit des Werks erheblich beeinflussen können. Leinen als Material ist viel stärker und haltbarer als Baumwolle, was es zur idealen Wahl für Kunstwerke macht, die Langlebigkeit und Dehnungsresistenz erfordern. Leinenleinwände sind besonders geschätzt für ihre glatte, einheitliche Textur, die Künstlern eine präzise Kontrolle der Pinselstriche und das Erreichen klarerer Details und subtiler Farbübergänge ermöglicht.

Einer der Hauptvorteile der Leinenleinwand ist ihre Fähigkeit, die Spannung besser zu halten. Einmal gespannt, behält der bespannte Keilrahmen Reinleinen ART oder PROFI seine Form über längere Zeit, was bei großen Formaten oder langfristigen Projekten wichtig ist. Überdies widersteht Leinen von Natur aus der Feuchtigkeit, was Verformungen und Ausdehnungen der Leinwand verhindert, ein häufiges Problem bei Baumwollleinwänden. Leinenleinwand ist auch resistenter gegen Säuren und Verschmutzungen, was zu einem besseren Schutz des Werks vor äußeren Umwelteinflüssen führt.

Die wesentliche Rolle des Rahmens

Holzrahmen bieten ein traditionelles Aussehen und Stabilität, während Aluminiumrahmen leichter und widerstandsfähiger gegen Verwerfungen sind. Ein entscheidender Schritt ist das Spannen der Leinwand - sie sollte gleichmäßig gespannt sein, ohne lose Bereiche. Bei sämtlichen Produkten aus dem Online-Shop Leinwande24.de ist das garantiert - unabhängig davon, ob Sie sich für preisgünstige bespannte Keilrahmen EKO bzw. ART entscheiden, oder hochwertigste Leinwände aus der Serie PROFI bevorzugen.

Grundierung der Leinwand - nützliche Ratschläge

Dadurch schützen Sie das Material vor Beschädigungen und sorgen für eine bessere Haftung der Farbe. Sorgfältig grundierter bespannter Keilrahmen ART 3D aus Baumwolle oder eine der Varianten aus Reinleinen beeinflusst auch die Gesamttextur und Absorption des Bildes. Traditionelles Gesso, bestehend aus Kreide und Klebstoff, erzeugt eine matte, absorbierende Oberfläche, die ideal für Öle und Acrylfarben ist. Acrylgrund ist flexibler und trocknet schneller, was es zur Wahl für Künstler macht, die Bequemlichkeit schätzen.

Bei der Grundierung ist die Auftragungstechnik wichtig. Anfänger können in Erwägung ziehen, Gesso in mehreren dünnen Schichten aufzutragen, wobei jede Schicht vor dem Auftragen der nächsten trocknen lassen wird. Dies verhindert das Entstehen von Rissen und Unebenheiten. Die Verwendung eines breiten, weichen Pinsels oder einer Rolle hilft, eine gleichmäßige Oberfläche zu erzielen. Um einen texturierten Effekt zu erzielen, kann man mit verschiedenen Werkzeugen wie Spachteln oder Schwämmen experimentieren.

Texturen und Spezialeffekte

Die Verwendung verschiedener Materialien wie Sand oder Gips ermöglicht es, einzigartige Texturen auf dem bespannten Keilrahmen aus Baumwolle ART, EKO oder PROFI oder aus Reinleinen zu schaffen. Mit modifizierenden Medien wie Gelen und Pasten können dreidimensionale Effekte erzielt werden, die dem Werk Tiefe und Charakter verleihen.

Komentarze
Zaloguj się aby dodać komentarz